Makramee-flaschentüte

Ein äußerst praktisches Produkt, das auch noch interessant aussieht. Es ist nicht schwer herzustellen, aber es macht lange Spaziergänge viel einfacher, da du deine Wasserflasche darin verstauen kannst und die Hände für andere Aktivitäten frei hast.

DAS BRAUCHST DU:

  • 8,8 m 4 mm dicke Makramee-Schnur
  • eine weichen Futterstoff (dickeren Filz, Schaum, Styropor, usw.)

 

Schneide zunächst 4 Stücke von 2 m Länge und 1 Stück von 0,8 m Länge ab. Falte die 4 Schnurstücke in der Hälfte und schlinge sie zu einem Pluszeichen zusammen.

 

 

 

Falte die benachbarten Schnurstücke nebeneinander. Auch hier haben wir die Form eines Pluszeichens geschaffen.

 

 

 

 

Nimm zwei Schnüre und lege sie zu einer Masche, dann nimm die nächsten beiden und wiederhole den Vorgang. Machen dasselbe mit der dritten und vierten Schnur und ziehe sie alle durch die erste Masche, die wir gelegt haben.

 

 

 

 

 

 

Masche fest, um den Boden der Tüte zu bilden.

 

 

 

 

5 cm vom Ende des Knotens abmessen und die Stelle mit einem Filzstift markieren. 

 

 

 

Jetzt machen wir einen Kreuzknoten. Nimm die erste Schnur und lege sie mit einer Masche quer über die zweite Schnur. Fahre mit der ersten Schnur unter der zweiten Schnur fort, lege eine weitere Masche und wieder unter die zweite Schnur. Ziehe dann die Schnüre fest, um einen Knoten zu machen. Wiederhole das Gleiche mit den anderen drei Schnüren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Um einen Netzeffekt der Tüte zu erzielen, legen wir die beiden Knoten nebeneinander und trennen die Schnüre. Löse die beiden äußeren und fahre mit den beiden inneren Schnüren fort.

 

 

 

 

Mache wie im vorherigen Schritt einen Knoten. Wiederhole den Vorgang mit den anderen drei Teilen.

 

 

 

 

 

 

Falte die Tüte in der Hälfte und trenne die Schnüre in zwei Paare. Miss 10 cm vom unteren Knoten ab und wiederhole den bisher ausgeführten Kreuzknoten. Achte darauf, dass du für jede Seite 2 Schnüre verwendest

 

 

 

 

 

Lege die verbleibenden Schnüre vom Knoten aus U-förmig nach vorne, so entsteht der Henkel. Fixiere die Mitte unseres Griffs und klebe ihn mit einem Klebeband fest.

 

 

 

Dann faltest du die 0,8 m lange Schnur zweimal entlang der Länge des Griffs und fängst an, sie fest um den Griff zu wickeln.

 

 

 

 

Wenn du das Ende erreicht hast, binde die Schnur fest.

 

 

Der restliche Teil der Schnur, der an den Seiten herausschaut, kann gekämmt oder abgeschnitten werden.

 

 

 

Die Tüte ist nun fertig :)

 

Beim Kauf über 60 € ist der Versand kostenlos