NUR NOCH HEUTE - 30 % Rabatt auf EINFARBIGEN BAUMWOLLJERSEY

Osterhase

Die Feiertage sind eine tolle Gelegenheit, dein Zuhause ein wenig anders zu dekorieren. Lass dich von diesen niedlichen Osterhasen zu einer farbenfrohen Ostertischdekoration inspirieren.

Das brauchst du:

- Filz
- Dickeres Garn für Bommeln
- Augen
- Klebstoff
- Schere

Erleichtere dir die Arbeit, indem du die kostenlose Hasenschablone herunterlädst.

1. Schneide den Hasen aus Filz aus. Wir empfehlen, 2 mm oder 3 mm Filz zu verwenden. Spiele mit den Farben und kreiere eine bunte Familie.

 

2. Fertige dann den Hasen an. Schneide zunächst ein Stück Garn ab (ca. 20 cm) und lege es auf deine Hand, wie auf dem Bild unten gezeigt. Beginne dann, das Garn um deine Hand zu wickeln, um das Volumen des Bommels zu schaffen. Verknüpfe das gesamte Garnknäuel mit der Schnur, die du auf deine Hand gelegt hast. Schneide die Schleifen des Garns mit der Schere ab, um die grobe Form eines Bommels zu schaffen. Bearbeite den Bommel, um ihm eine schöne, gleichmäßige runde Form zu geben. Halte das längere Stück Garn in deinen Händen, damit du es nicht versehentlich abschneidest.

 

 

 

3. Lege den Bommel auf den Hasen und ziehe ihn durch die Schlitze. Mache hinten einen Knoten und schneide dann das überschüssige Garn ab.

 

4. Befestige noch das Auge.

 

Ta-da! Der Hase ist bereit, deinen Ostertisch zu verschönern. Jetzt fehlen nur noch die Leckereien und dein Tisch ist bereit für das Osterfest.

 

 

Artikel, die wir für Ihr Projekt empfehlen:
Beim Kauf über 60 € ist der Versand kostenlos